Presse

Eine Auswahl an Publikationen von und über Elektrobedarf Troller – chronologisch aufbereitet:

Ein Workshop zum Thema «Solaranlage selber
bauen» mit Theorie- und Praxisteil

Weitere Informationen (.pdf)

Info-Abend Lenzburg: Sonnenenergie ist im Trend.

Weitere Informationen (.pdf)

Antworten auf Fragen zur eigenen Solaranlage.

Weitere Informationen (.pdf)

 

Förderung von Solarenergie: Kein Geld mehr im KEV-Topf.

Weitere Informationen (.pdf)

Solaranlagen: Qualität gewinnt zunehmend an Bedeutung.

Weitere Informationen (.pdf)

 

Förderung von Solar-Energie: Kein Geld mehr im Vergütungstopf

Weitere Informationen (.pdf)

Infoanlässe: Solarstrom, neue Technologien – neue Rahmenbedingungen

Weitere Informationen (.pdf)

Solarstrom: Veränderte Rahmenbedingungen. Eine eigene Solaranlage auf dem Dach bringt zwar Unabhängigkeit, kostet aber Geld. Rechnet sich das?

Weitere Informationen (.pdf)

Eine eigene Solaranlage auf dem Dach bringt zwar Unabhängigkeit, kostet aber Geld. Rechnet sich eine solche Investition?

Weitere Informationen (.pdf)

Filmreihe „Patrickwillswissen“: Videos über „Swiss PV Label“

Weitere Informationen (.pdf)

 

 

Photovoltaikanlage zu gewinnen, Aarauer Nachrichten / Lenzburger Nachrichten / Zofinger Nachrichten vom 20. Oktober 2015

Weitere Informationen (.pdf)

Wettbewerb von Elektrobedarf Troller, Wiggertaler vom 15. Oktober 2015

Weitere Informationen (.pdf)

Photovoltaikanlage an der Regiomesse.ch zu gewinnen, Zofinger Tagblatt vom 10. Oktober 2015

Weitere Informationen (.pdf)

Solaranlage des Monats, Einfamilienhaus der Familie Harenberg-Buob in Estavayer-le-Lac (FR).

Weitere Informationen (.pdf)

Elektrobedarf Troller optimiert Multichannel-Marketing mit Perfion PIM.

Weitere Informationen(.pdf)

Für Solaranlagen bis maximal 200 m² gibt es neu eine einmalige Zahlung von der öffentlichen Hand.

Weitere Informationen (.pdf)

LED ist Licht für das 21. Jahrhundert. Licht aus Leuchtdioden oder Neudeutsch LED ist die grösste Entwicklung seit der Erfindung der Glühbirne.

Weitere Informationen (.pdf)

 

Elektrobedarf Troller, Zofingen, lud zu einer Informations-Veranstaltung zum Thema Photovoltaik für Anlagenbesitzer und Interessierte. Der grosse Seminarraum im Sternen war gestossen voll.

Weitere Informationen (.pdf)

Sonnenenergie ist im Trend. Zofingen: Der Info-Abend zum Thema Photovoltaik lockte viele Interessierte in den Stadtsaal Zofingen.

Weitere Informationen (.pdf)

Sonnenenergie ist im Trend. Zofingen: Der Info-Abend zum Thema Photovoltaik lockte viele Interessierte in den Stadtsaal Zofingen.

Weitere Informationen (.pdf)

 

Sonnenenergie ist im Trend. Zofingen: Der Info-Abend zum Thema Photovoltaik lockte viele Interessierte in den Stadtsaal Zofingen.

Weitere Informationen (.pdf)

Wer neu eine Solaranlage bis maximal 200 m2 montiert, erhält ab April eine einmalige Zahlung von der öffentlichen Hand. Die Beitragshöhe ist abhängig von der Leistung der Anlage.

Weitere Informationen (.pdf)

Der Bundesrat hat die überarbeitete Energieverordnung gutgeheissen und in Kraft gesetzt. Der einmalige Beitrag löst für kleinere Anlagen das System der Kostendeckenden Einspeisevergütung (KEV) ab.

Weitere Informationen (.pdf)

Wer neu eine Solaranlage bis maximal 200 m2 montiert, erhält ab April eine einmalige Zahlung von der öffentlichen Hand. Die Beitragshöhe ist abhängig von der Leistung der Anlage.

Weitere Informationen (.pdf)

Der Bundesrat hat die überarbeitete Energieverordnung gutgeheissen und in Kraft gesetzt. Der einmalige Beitrag löst für kleinere Anlagen das System der Kostendeckenden Einspeisevergütung KEV ab. Damit sollen die langen Wartelisten beim bisherigen System bekämpft werden.

Weitere Informationen (.pdf)

In acht Jahren amortisiert – Tesla im Zusammenspiel mit einer Solaranlage und einem Stromspeicher. Die PV-Anlage, der Anschluss für den Tesla sowie der Stromspeicher stammen von Elektrobedarf Troller.

Weitere Informationen (.pdf)

Photovoltaikanlage (!) gewonnen, Zofinger Tagblatt vom 5. Dezember 2013

Weitere Informationen (.pdf)

Hier entsteht Ökostrom für das ganze Dorf, Grenchner Tagblatt vom 03.01.2012

Weitere Informationen (.pdf)